Agenda - Jubla Basel

Januar

Am ersten Freitag im Monat (ausser in den Basler Schulferien) öffnet der Knotenpunkt F80 seine Pforten begrüsst alle Leiterinnen und Leiter der Jubla zu aBARtigen Minievents an der F80-Bar. Ideale Gelegenheit um alte Kursgspänli wieder zu treffen, sich mit Nachbarscharen zu vernetzen oder einfach nur ein gemütlicher Einstieg ins Wochenende!

Zwei Abende (Montag und Donnerstag) stehen zur Auswahl, wenn die Lagerleitung eingeladen ist, zusammen mit ihrem Coach das Sola (sowie auch weitere Lager 2017) anzumelden.

Nach einem kurzen Input zu der Dossiergestaltung könnt ihr die wichtigsten Eckdaten zur Lagerplanung vereinbaren und allfällige Fragen mit eurem Coach klären.

Februar

Am Freitag, 3. Februar findet das erste Forum 2017 statt. Bei einer Auswahl an interessanten Jubla-Themen können sich die Besucher und Besucherinnen aus den Scharen austauschen und sich neue Ideen und Geistesblitze für die Arbeit in der eigenen Schar mit nach Haus nehmen!

Im Anschluss an das Forum hat die aBARtig geöffnet und lädt ein zum Verweilen.

März

Ein Apéro zum Kennenlernen und Vernetzen für all unsere Fachpersonen, welche uns durch's Jahr hindurch in Krisensituationen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Das Vorweekend zum GLK, welcher am 8. - 15. April stattfindet. Besuch ist für alle GLK-Teilnehmenden obligatorisch.

Das Vorweekend zum SLK, welcher am 15. - 22. April stattfindet. Besuch ist für alle SLK-Teilnehmenden obligatorisch.

Am jährlichen Apéro für unsere Kontaktpersonen der katholischen Landeskirche informieren wir über unsere Tätigkeiten im Jungwacht Blauring-Vereinsjahr 2016 und schaffen einen Ausblick auf kommende Ereignisse.

April

Am ersten Freitag im Monat (ausser in den Basler Schulferien) öffnet der Knotenpunkt F80 seine Pforten begrüsst alle Leiterinnen und Leiter der Jubla zu aBARtigen Minievents an der F80-Bar. Ideale Gelegenheit um alte Kursgspänli wieder zu treffen, sich mit Nachbarscharen zu vernetzen oder einfach nur ein gemütlicher Einstieg ins Wochenende!

Der Gruppenleitungskurs der Jubla Basel ist für Leiterinnen und Leiter ab 17 Jahren (Jahrgang). Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Absolvent/innen die J+S-Qualifikation "Gruppenleiter/in" für die Zielgruppe Jugendsport im Sportfach Lagersport/Trekking.

Weitere Infos zum GLK.

Anmeldung via jubla.db.

Der Schar- und Lagerleitungskurs der Jubla Basel ist für Leiterinnen und Leiter ab 18 Jahren (Jahrgang). Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Absolvent/innen den J+S-Zusatz "Lagerleiter/in" für die Zielgruppe Jugendsport im Sportfach Lagersport/Trekking.

Weitere Infos zum SLK.

Anmeldung via jubla.db.

Der Grundkurs der Jubla Basel eignet sich hervorragend als Einsteig für angehende Leiterinnen und Leiter. In der Kurswoche erleben die Teilnehmenden eine Einführung ins Gruppe leiten und erhalten die Möglichkeit, ein spannendes Osterlager für Kinder umzusetzen.

Weitere Infos zum Grundkurs.

Anmeldung via jubla.db.

An der Kantonskonferenz wird die Kantonsleitung gewählt, über das Budget abgestimmt und es werden Anträge der Scharen bearbeitet. Neben einem Rückblick über Vergangenes steht auch ein Ausblick auf kommende Jubla-Events auf dem Programm.

Die Kantonskonferenz 2017 findet im Pfarreisaal St. Clara (Lindenberg 8) statt. Start um 19.00 Uhr.

Mai

Am ersten Freitag im Monat (ausser in den Basler Schulferien) öffnet der Knotenpunkt F80 seine Pforten begrüsst alle Leiterinnen und Leiter der Jubla zu aBARtigen Minievents an der F80-Bar. Ideale Gelegenheit um alte Kursgspänli wieder zu treffen, sich mit Nachbarscharen zu vernetzen oder einfach nur ein gemütlicher Einstieg ins Wochenende!

Am Freitag, 19. Mai 2017 findet das jährliche Ehamligen-Treffen statt. Die Kalei lädt frühere Kantonsleitende, Kurs- und Fachgruppenmitglieder ein, um über aktuelle Jublaevents zu informieren, zu vernetzen und die eine oder andere Anekdote auszutauschen.

Juni

Am ersten Freitag im Monat (ausser in den Basler Schulferien) öffnet der Knotenpunkt F80 seine Pforten begrüsst alle Leiterinnen und Leiter der Jubla zu aBARtigen Minievents an der F80-Bar. Ideale Gelegenheit um alte Kursgspänli wieder zu treffen, sich mit Nachbarscharen zu vernetzen oder einfach nur ein gemütlicher Einstieg ins Wochenende!

An Pfingsten 2017 folgt der bisher grösste Event der vier Basler Stadtscharen: Gemeinsam reisen wir nach Waldenburg (BL), um drei gesellige Tage bei Spiel, Spannung und Lagerfeuer zu erleben.

Ob Köchin oder Leitungsperson in einem Kurs, Fachgruppenmitglied, aBARtig-Barkeeper oder Revisor: Die Kalei lädt am 16. Juni all diejenigen ein, die geholfen haben, Jungwacht Blauring auf Kantonsebene zu unterstützen.

Unser Einführungskurs Kindersport findet zweitägig am 10./11. Juni 2017 statt.

Mit dem abgeschlossenen Kurs erhalten Leitende, welche mindestens einen Gruppenleitungskurs (GLK) besucht haben, die Gruppenleitungs-Qualifikation für die Zielgruppe "Kindersport" (Kinder im Alter von 5-10 Jahren).

Ist die Qualifikation zur Gruppenleitung abgelaufen (älter als 2 Jahre), so wird zwar die Anerkennung zur Zielgruppe "Jugendsport" nicht aufgefrischt, aber die Qualifikation "Kindersport" vergeben. Eine allfällige Qualifikation zur Lagerleitung (SLK) wird übernommen und ist dann für die Zielgruppe "Kindersport" gültig. 

Die Qualifikation zur Gruppenleitung darf allerdings nicht länger als 6 Jahre her sein. 

Weitere Infos zum Einführungskurs.

Anmeldung via jubla.db.

August

Alle paar Jahre findet national das traditionelle Kultur- und Liederfest von Jungwacht Blauring statt. Das Jubla-Openair läuft 2017 in der Region Basel über die Bühne und lädt Leiterinnen und Leiter aus der ganzen Schweiz herzlich ein zu Vernetzung, Tanz und guter Musik.

Offizielle Homepage Kulti17

September

Am ersten Freitag im Monat (ausser in den Basler Schulferien) öffnet der Knotenpunkt F80 seine Pforten begrüsst alle Leiterinnen und Leiter der Jubla zu aBARtigen Minievents an der F80-Bar. Ideale Gelegenheit um alte Kursgspänli wieder zu treffen, sich mit Nachbarscharen zu vernetzen oder einfach nur ein gemütlicher Einstieg ins Wochenende!

Anerkennung, Präsenz, Aufmerksamkeit, Wertschätzung, Positionierung, mehr Mitglieder, Gehör in der Gesellschaft: Das alles wünscht sich Jungwacht Blauring! Deshalb setzt sich die Jubla am Samstag, 9. September 2017, schweizweit in Szene! Am nationalen Jubla-Tag laden Scharen aus der ganzen Schweiz die Öffentlichkeit auf eine Reise durch die Welt der Jubla ein. Dabei zeigen sie ihren Mitmenschen was die Jubla ist und wofür sie einsteht: eine hochwertige und sinnvolle Freizeitgestaltung in der Deutschschweiz!

Weitere Infos zum Jubla-Tag.

Am Freitag, 22. September findet das zweite Forum 2017 statt. Bei einer Auswahl an interessanten Jubla-Themen können sich die Besucher und Besucherinnen aus den Scharen austauschen und sich neue Ideen und Geistesblitze für die Arbeit in der eigenen Schar mit nach Haus nehmen!

Im Anschluss an das Forum hat die aBARtig geöffnet und lädt ein zum Verweilen.

November

Am ersten Freitag im Monat (ausser in den Basler Schulferien) öffnet der Knotenpunkt F80 seine Pforten begrüsst alle Leiterinnen und Leiter der Jubla zu aBARtigen Minievents an der F80-Bar. Ideale Gelegenheit um alte Kursgspänli wieder zu treffen, sich mit Nachbarscharen zu vernetzen oder einfach nur ein gemütlicher Einstieg ins Wochenende!